Betriebliche Gesundheitsförderung umfasst Maßnahmen, welche die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verbessern. Das bedeutet einerseits die Prävention vor Krankheiten, Verletzungen und Schmerzen und andererseits die Verbesserung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens.

BGF-Maßnahmen bringen nachweislich wirtschaftliche Vorteile, da sie den allgemeinen Gesundheiszustand sowie die Arbeitsqualität der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verbessern. Laut IGA-Bericht (2013) liegt das Verhältnis zwischen aufzuwendenden Kosten und wirtschaftlichem Nutzen für Betriebe zwischen 1:2 und 1:6.

Entdecken Sie die wohl innovativste Lösung der betrieblichen Gesundheitsförderung.
Meinen Partnern AmbiGate und Sensorun bieten wir Ihnen individuell angepasste Maßnahmen,

die sportwissenschaftliche Expertise und moderne Technologie vereinen.